TestAS und :prime-Cluster

TestAS als Bewerbungsvoraussetzung

"Der TestAS ist ein zentraler, standardisierter Studierfähigkeitstest für ausländische Studierende", so heißt es auf der Website von TestAS. Statt individueller Zulassungsprüfungen, nutzen die Hochschulen in Bremen und Bremerhaven diesen standardisierten Test, um die Studierfähigkeit der Bewerberinnen und Bewerber einschätzen zu können.

Der Test wird weltweit viermal jährlich in nationalen Testzentren durchgeführt. Die Standorte und Termine finden Sie auf der Website von TestAS. Dort finden Sie auch Modellaufgaben und können sich so auf den Test vorbereiten.

Ein bestandener TestAS ist die Voraussetzung für eine Aufnahme bei :prime. Für die Bewerbung benötigen Sie ein Ergebnis von insgesamt mindestens 190 Punkten. Wichtig ist: Wählen Sie das Cluster Ihres Wunschstudiengangs aus. Registrieren Sie sich gern vorab bei uns, so können wir Sie durch den gesamten Bewerbungsprozess begleiten.

:prime-Cluster

Nach :prime direkt ins Studium

Durch :prime sind Ihnen ausgewählte Studiengänge - die sogenannten :prime-Studiengänge - an den Hochschulen in Bremen und Bremerhaven sicher. Während der fachlichen Vorbereitung besuchen Sie bereits in diesen Fächern Vorlesungen und Seminare. In der Zugangsprüfung werden Sie zu diesen Veranstaltungen geprüft. Sie lernen Kommilitonen und Kommilitoninnen sowie Lehrende kennen, machen sich mit Abläufen im Studium vertraut und sind so optimal auf Ihr Bachelorstudium vorbereitet.

 

Die :prime-Studiengänge sind den Clustern "Ingenieurwissenschaften" (ING) und "Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften" (MIN) zugeordnet. Diese Aufteilung finden Sie auch bei Ihrer Anmeldung zum TestAS. Bitte informieren Sie sich auf unseren Studiengangsseiten, was Sie studieren möchten und welches Cluster Sie dazu auswählen müssen. Im Nachhinein ist ein Wechsel nur sehr schwer möglich.

 

Zu den :prime-Studiengängen

Suchen